Bundestagswahl 2013: Braunschweiger Ergebnisse

Grüne Fahrradtour durch die Braunschweiger Innenstadt 21.09.2013 (Rathausvorplatz)

Grüne erzielen 12,4 % der Zweitstimmen

An der Bundestagswahl 2013 am 22.09.2013 (Sonntag) haben sich in unserer Stadt 143.745 der insgesamt 193.799 Wahlberechtigten beteiligt, das entspricht 74,2 %. Die Braunschweiger Parteien haben bei den entscheidenden Zweitstimmen folgendermaßen abgeschnitten: Die CDU erzielte 34,0 % (+ 5,0 %), die SPD 33,6 % (+ 4,9 %), wir Grünen 12,4 % (-1,9 %), die Linken 6,7 % (-3,2 %), die FDP 4,4 % (-7,0 %), die neugegründete AfD 3,6 % (+ 3,6 %) und die sonstigen Parteien (u. a. die Piraten) 5,4 % (-1,2 %). CDU und SPD legen also in ähnlichem Umfang zu und liegen weiterhin gleichauf, wir Grünen bleiben trotz leichter Verluste – die nicht so hoch ausfallen wie im Bundesdurchschnitt (- 2,3 %) – in Braunschweig die drittstärkste politische Kraft.

7,1 % der Erststimmen für Gesche Hand

Die örtlichen Direktkandidatinnen und –kandidaten haben bei den Erststimmen folgende Ergebnisse erzielt: Carola Reimann / SPD 43,6 % (+ 4,8 %), Carsten Müller / CDU 35,0 % (+ 0,6 %), Gesche Hand / Grüne 7,1 % (- 1,6 %), Andre Patrick Fricke / Linke 5,0 % (- 2,8 %), Klaus Harig / AfD 2,7 % (+ 2,7 %), Florian Bernschneider / FDP 2,3 % (- 3,1 %), Sonstige (Jens-Wolfhard Schicke-Uffmann u. a.) 4,3 % (- 0,5 %). SPD-Kandidatin Carola Reimann konnte also zum vierten Mal hintereinander (nach 2002, 2005 und 2009) das Braunschweiger Direktmandat gewinnen. Ihr CDU-Konkurrent Carsten Müller hatte wie schon bei den drei vorangegangenen Bundestagswahlen keine Chance und unterlag seiner Mitbewerberin mit deutlichem Abstand (8,6 %). Nichtsdestotrotz zieht Herr Müller aufgrund eines sicheren Platzes auf der CDU-Landesliste in den nächsten Deutschen Bundestag ein. Ausscheiden wird dagegen Florian Bernschneider, da seine Partei (die FDP) bekanntlich an der 5 %-Hürde gescheitert ist.

Grüne Wahlnachlese am 26.09.2013

Wir Braunschweiger Grünen freuen uns über 17.613 Zweit- und 10.115 Erststimmen und möchten uns bei unseren Wählerinnen und Wählern für ihr Vertrauen bedanken! Bei unserer Mitgliederversammlung am kommenden Donnerstagabend (26.09.2013) im Grünen Laden (19.30 Uhr, Friedrich-Wilhelm-Straße 47) werden wir die Ergebnisse der Bundestagswahl 2013 hier vor Ort und bundesweit öffentlich diskutieren und bewerten – insbesondere natürlich im Hinblick auf die künftige Entwicklung unserer Partei.

Weitere Informationen zum Ausgang der Bundestagswahl 2013 in Braunschweig sind hier zu finden:

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.