Europa vor Ort – Fahrradtour zu Förderprojekten der EU

 

Gerald Heere am Ringerbrunnen (26.04.2014)

mit unserem Landtagsabgeordneten Gerald Heere am Freitag, den 16. Mai 2014 – Treffen um 15:45 Uhr am Grünen Laden in Braunschweig, Friedrich-Wilhelm-Str. 47 (Abfahrt 16:00 Uhr) – Um Anmeldung unter Tel.: 0531-16400 oder per Email  wird gebeten.

Europapolitik wird von vielen als eine Politik fernab ihrer eigenen Wirkungsbereiche empfunden. Selten nimmt man wahr, dass sowohl in kleineren als auch größeren Zusammenhängen Städte und Kommunen aus der EU einen Nutzen ziehen. Doch wie profitieren Kommunen und Städte von Europa? BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN laden zu einer Fahrradtour durch Braunschweig ein, in der Sie Europa regional erleben können. Mit Gerald Heere, dem europapolitischen Sprecher der Grünen im Niedersächsischen Landtag besuchen Sie verschiedene Förderprojekte und diskutieren über Grüne Europapolitik.

Treffpunkt ist um 15:45 Uhr am Grünen Laden in der Friedrich-Wilhelm-Str. 47. Von dort geht es nach Riddagshausen zum Naturerlebnispfad und zum Haus Entenfang, dem zukünftigen Naturerlebniszentrum. Weitere Stationen sind der interkulturelle Garten, nördliches und westliches Ringgleis bis zum Westbahnhof. Zum Ausklang sind die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu Gast in der Nähwerkstatt Flickwerk. Dauer der gesamten Tour ca. 3,5 Std., Länge ca. 16 km. ReferentInnen vor Ort: Bernd Hoppe Dominik, Martina Krüger, Sabine Sewella und Petra Mohr.

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .