Flüchtlingen respektvoll & solidarisch begegnen!

Dr. Helmut Blöcker

Für ihre aktuelle Ausgabe (September 2015) hat uns die Zeitschrift Subway bereits Anfang August folgende Frage gestellt: „Wohin mit Flüchtlingen? Wie umgehen mit rechten Ressentiments und Übergriffen?“

Chefredakteur Nils-Andreas Andermark erläuterte diese Frage folgendermaßen: „Die Erstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge in Braunschweig ist überfüllt, geeignete Unterkünfte in den Kommunen knapp. Die Versorgung, insbesondere von erkrankten Flüchtlingen, gestaltet sich schwierig. Auch geeignetes Personal in Form von Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeitern ist rar. Umstände, die nicht nur logistisch unvorteilhaft sind, sondern auch Ressentiments in der Gesellschaft, die insbesondere auf sozialen Medien ihr „hässliches Gesicht“ zeigt, schüren und Öl ins Feuer des Rechtsextremismus gießen. Wie also umgehen mit Flüchtlingen, rechten Ressentiments und Übergriffen?“

Unser Ratsherr und Sprecher für Integrationsfragen Dr. Helmut Blöcker hat dazu wie erbeten eine kurze Stellungnahme (im vorgegebenen Umfang von lediglich 500 Zeichen) abgegeben:

„Wir plädieren für schnelle und unbürokratische Lösungen. In ganz Deutschland werden akut weitere Unterbringungsmöglichkeiten benötigt. Gesonderte Aufnahmelager für bestimmte Asylsuchende lehnen wir jedoch ab. Alle Menschen, die zu uns kommen, haben ein Recht auf die gleiche Behandlung und die selben Standards. Und alle Menschen, die hier leben, haben die Pflicht, sich den Flüchtlingen gegenüber respektvoll und solidarisch zu verhalten. Für rechte Hetze darf in unserer Gesellschaft kein Platz sein!“

Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
im Rat der Stadt Braunschweig
Rathaus, Zi. A 1.60/61
38100 Braunschweig
Tel.: 05 31/470-32 98
Fax: 05 31/470-29 83
E-mail: barbara.schulze(at)braunschweig.de
Internet: http://www.gruene-braunschweig.de

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.