Nazis entgegentreten: Bunt statt braun!

Grüner Landesverband mobilisiert gegen Neonazi-Aufmarsch in Bad Nenndorf

Gemeinsam mit einem breiten Bündnis aus Parteien, Gewerkschaften und Verbänden rufen BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Niedersachsen dazu auf, am Samstag, den 2. August 2014, in Bad Nenndorf gegen den Neonazi-Aufmarsch zu demonstrieren (siehe auch www.bad-nenndorf-ist-bunt.com). „Unser Ziel ist es, dass wieder viele Menschen nach Bad Nenndorf kommen und demonstrieren, so dass die Neonazis keinen Meter bekommen“, sagte Meta Janssen-Kucz, Landesvorsitzende der Grünen Niedersachsen, am 18. Juli 2014 in Hannover.

„Wir rufen dazu auf, gemeinsam gegen Rechts auf die Straße zu gehen und Farbe zu bekennen: für eine bunte tolerante Gesellschaft in Bad Nenndorf und anderswo“, so die Landesvorsitzende. „Auch in diesem Jahr wird es wieder eine Vielzahl an kreativen Protestaktionen gegen Neonazis in Bad Nenndorf geben. Gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern Bad Nenndorfs werden wir unseren engagierten Widerstand der vergangenen Jahre fortsetzen – so lange wie die Neonazis versuchen, ihr menschenverachtendes Gedankengut auf die Straße und unter die Menschen zu bringen!“

Seit 2006 halten RechtsextremistInnen und Neonazis alljährlich Propagandafeiern in Bad Nenndorf ab. Verschiedene Parteien, Gewerkschaften, Kirchen und Verbände rufen ihre Mitglieder dazu auf, sich an den friedlichen Protestaktionen am 2. August 2014 in Bad Nenndorf aktiv zu beteiligen und gemeinsam gegen Neonazis, Rechtsextremismus, Rassismus und Antisemitismus zu demonstrieren. Die Kundgebung und Demo beginnt um 10.30 Uhr in der Hauptstraße / Ecke Horster Straße in Bad Nenndorf.

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.