Holger Herlitschke ist neuer Vorstandssprecher

Der Kreisverband Bündnis 90 / Die Grünen Braunschweig wählte am 07.12.2017 Holger Herlitschke zum neuen Vorstandssprecher

Der seit August vakante Posten des Vorstandssprechers konnte auf der Mitgliederversammlung im Dezember neu besetzt werden. Holger Herlitschke dürfte den politisch Interessierten in der Stadt kein Unbekannter sein. Er gehörte der Grünen Stadtratsfraktion für zwei Ratsperioden bis 2016 als Fraktionsvorsitzender an und war von 2011 bis 2016 Vorsitzender des Planungs- und Umweltausschusses. 2014 kandidierte er für Bündnis90/Die Grünen als Oberbürgermeisterkandidat in Braunschweig. Der 53jährige selbstständige Architekt ist seit 2016 vom Stadtrat bestimmtes Mitglied und Fraktionsvorsitzender der Grünen Fraktion in der Verbandsversammlung Regionalverband Großraum Braunschweig.

„Ich freue mich auf die neue Aufgabe im Kreisverband und danke für das breite Vertrauen der Mitglieder.“ sagte Herlitschke nach seiner Wahl. „Insbesondere die aktuell vielfältigen Themen auf allen Ebenen der Politik will ich intensiv im Kreisverband unseren Mitgliedern nahe bringen und diskutieren. Eine lebendige Partei lebt von der breiten Diskussion an der Basis.“ so Herlitschke weiter.

Holger Herlitschke amtiert, als Teil des nunmehr wieder sechsköpfigen Vorstands, zunächst bis zum Ende der regulären Amtszeit des gesamten Vorstands im Frühjahr 2018. Zur dann anstehenden turnusmäßigen Wahl des Gesamtvorstandes, für die reguläre 2-jährige Amtszeit, wird Herlitschke erneut antreten.

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld