Brand New Bundestag unterstützt GRÜNE Bundestagskandidatin Margaux Erdmann

Margaux Erdmann, Bundestagskandidatin der GRÜNEN Braunschweig, wird im Bundestagswahlkampf von der  Graswurzel-Initiative Brand New Bundestag unterstützt. Die überparteiliche Initiative wurde 2019 nach dem Vorbild von Brand New Congress (USA) gegründet. Brand New Congress hatte einen wesentlichen Anteil daran, dass die Demokratin Alexandria Ocasio-Cortez (AOC) in den USA zu politischem Erfolg gelangen konnte. Brand New Bundestag verfolgt das Ziel, gesellschaftlichen Fortschritt in den Bundestag einziehen zu lassen. Dazu hat die Initiative zur Bundestagswahl 2021 insgesamt elf Kandidat:innen ausgewählt, die unterstützt werden. Mit Margaux Erdmann, Kristina Jeromin, Behzad Borhani (beide Hessen) und Kassem Taher Saleh (Sachsen) sind auch vier Grüne Kandidat:innen dabei. 

Margaux Erdmann: “Ich freue mich sehr, dass diese großartige Jury um Anna Dushime, Kübra Gümüşay, Melanie Stein, Raúl Krauthausen, Roman Huber und Shai Hoffmann mich ausgewählt hat. Das ist eine große Ehre für mich!”

Das Team von Brand New Bundestag wird Margaux Erdmann von nun an in ihrem Wahlkampf, bei der Netzwerkarbeit und beim Social Media Management unterstützen. Dazu hilft die Initiatiative allen elf Kandidat*innen durch strategischen Beratung, inhaltliche Workshops und Kampagnen-Knowhow.

Margaux Erdmann: “Diese Unterstützung ist eine große Bereicherung für unseren Wahlkampf. Gemeinsam werden wir uns in den nächsten Monaten und nach der Wahl für Klimaschutz, progressive Sozial- und Arbeitsmarktpolitik und unsere Demokratie stark machen.”

Anton Hensky, Vorstandssprecher KV Braunschweig: “Dass eine Initiative wie Brand New Bundestag unsere Bundestagskandidatin unterstützt, zeigt, dass wir mit Margaux Erdmann eine tolle Kandidatin mit Rückhalt aus der Zivilgesellschaft für den Bundestag aufgestellt haben. Das gibt uns zusätzlichen Rückenwind im Wahlkampf!”

Margaux
Foto: Dajana Düring

Über Brand New Bundestag

Die überparteiliche Graswurzel-Initiative Brand New Bundestag kämpft für eine progressive und zukunftsweisende Politik in Deutschland. Es geht darum, mit einer neuen Generation Politiker:innen frische Impulse zu setzen, Veränderungsprozesse in Gang zu bringen und dabei zentrale Themen rund um Klimawandel und Diversität in den Vordergrund zu rücken. Eine Expert:innen-Jury, die mit Anna Dushime, Kübra Gümüşay, Melanie Stein, Raúl Krauthausen, Roman Huber und Shai Hoffmann prominent und divers besetzt ist, wählt die Kandidat:innen aus, die dann von Brand New Bundestag mit strategischer Beratung, inhaltlichen Workshops und Kampagnen-Knowhow unterstützt werden.

Mit Brand New Bundestag wollen wir neue Gestaltungsformen progressiver Politik aufzeigen – mit Abgeordneten, die so vielfältig sind wie wir als Gesellschaft. Mit leidenschaftlichen Politiker:innen, die sich mutig den großen Herausforderungen unserer Zeit stellen und die Dynamik von der Straße in die Parlamente holen”, fassen zwei der Initiator:innen, Eva-Maria Thurnhofer und Dr. Maximilian Oehl, das Ziel der Bewegung zusammen.

Pressemitteilung von Brand New Bundestag 7.04.2021

www.brandnewbundestag.de





Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Verwandte Artikel