Queer*Feminismus in der Politik

2. Digitales Diskussionsabendbrot der Braunschweiger Grünen am 11. Juni um 19:00

Intersektionaler Queer*Feminismus in der Politik – wie können wir unsere Parlamente vielfältiger gestalten?

Wir leben in einer vielfältigen und diversen Welt. Wir sind Frauen, Männer, non-binäre Menschen, cis, trans, haben internationale Familiengeschichte, sind Menschen mit Behinderungen, wir sind Schwarz und weiß, wir sind lesbisch, schwul, bi oder pan, wir sprechen eine oder mehrere Sprachen, wir sind wohlhabend, reich oder leben am Existenzminimum. In den Parlamenten sitzen aber nach wie vor überwiegend weiße, überdurchschnittlich privilegierte Männer.

  • Wie kann das sein?
  • Warum sind unsere Parlamente so eindimensional besetzt?
  • Wie können wir alle gemeinsam erreichen, dass unsere Parlamente die Vielfalt unserer Gesellschaft widerspiegeln?
  • Wie können wir erreichen, dass auch wir Menschen, die Frauen, queere Personen, Menschen mit internationaler Migrationsgeschichte, Schwarze Menschen, Menschen mit Behinderung sind, in unseren Parlamenten repräsentiert sind und uns dort konkret für alle unserer Belange einsetzen können?
  • Welche Hürden, Barrieren und auch konkrete Anfeindungen verhindern, dass wir unser passives Wahlrecht in Anspruch nehmen und uns für Parlamentswahlen aufstellen lassen?
  • Was und wer verhindert, dass Frauen Politikerinnen werden?
  • Warum gibt es so wenig nicht-weiße und/oder Menschen mit Migrationsgeschichte in unseren Kreis-, Stadt- und Landräten?
  • Wie können und sollten wir als Partei Diversität und aktive Teilhabe in unseren Kreis- und Ortsverbänden fördern?

Gerade mit Blick auf die bevorstehenden Kommunalwahlen in Braunschweig und Niedersachsen wollen wir gemeinsam mit Filiz Polat, Mitglied des Bundestages (BÜNDNIS90/DIE GRÜNEN), und Ricarda Lang, stellvertretende Bundesvorsitzende und frauenpolitische Sprecherin von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, diskutieren, wie wir unsere Parlamente vielfältiger gestalten können. Moderiert wird die Veranstaltung von unserer Vorstandsbeisitzerin Margaux. Ihr seid alle herzlich eingeladen, mitzudiskutieren, Fragen zu stellen oder einfach nur zuzuhören. Also, macht euch ein leckeres Abendbrot und schaltet euch dazu. Wir freuen uns auf euch und eure Fragen! Mehr Info und die Zugangsdaten gibt es hier.


Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Verwandte Artikel