Stadtradeln vom 30.08. bis 19.09.2020: Grüne unterstützen das Team Fahrradstadt Braunschweig

Auch in diesem Jahr unterstützen wir als Grüne wieder das Team der Fahrradstadt Braunschweig bei der Klimaschutzaktion Stadtradeln. Wir wollen damit deutlich machen, dass wir an der Seite der Initiativen und Verbände stehen, die den Bürgerentscheid für einen besseren Radverkehr in Braunschweig auf den Weg gebracht haben. Zwar wurden viele Ziele der Initiative Fahrradstadt Braunschweig mit tatkräftiger Unterstützung der Grünen Ratsfraktion mittlerweile vom Rat beschlossen. Bei der konkreten Umsetzung der einzelnen Maßnahmen stehen wir jedoch noch ganz am Anfang. Deshalb brauchen wir auch in diesem Jahr wieder ein starkes Zeichen dafür, dass die Braunschweiger*innen sich bessere Bedingungen für den Radverkehr wünschen.

Wir würden uns also freuen, wenn sich wieder möglichst viele von uns wieder am Stadtradeln beteiligen und sich über https://www.stadtradeln.de/braunschweig registrieren und dem Team Fahrradstadt Braunschweig beitreten.

In diesem Jahr gibt es zum ersten Mal die Möglichkeit, Unterteams zu gründen. Ihr findet dort auch das Unterteam „Bündnis 90/Die Grünen KV Braunschweig“ und seid natürlich herzlich dazu eingeladen, auch diesem Unterteam beizutreten.

Im letzten Jahr wurden in den drei Wochen des Stadtradelns in Braunschweig übrigens zum ersten Mal mehr als 1 Mio. Kilometer gefahren. Das Team Fahrradstadt Braunschweig belegte mit den meisten gesammelten Kilometern den ersten Platz. Er wäre ein tolles Signal, wenn wir den Rekord aus dem letzten Jahr noch einmal überbieten könnten und wieder einem starken Team zum Sieg verhelfen, das sich auch weiterhin mit dieser breiten Unterstützung für einen besseren Radverkehr in Braunschweig einsetzen kann.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Verwandte Artikel